Haus Ferienglück
© HSK 2018 Telefon 04932 991317               ferienglueck@ferien-auf-norderney.de         
Wir freuen uns auf Sie!

Vermietbedingungen

Vermietbedingungen – Haus Ferienglück, Nordhelmstraße 19, 26548 Norderney Die Erfahrung zeigt, dass es auch im Urlaub nicht ganz ohne Regeln geht. Informieren Sie sich nachfolgend über unsere Vermietbedingungen: # Der Mietvertrag wird zwischen Ihnen (als Mieter) und Stefan Kühn, www.ferien-auf- norderney.de, Kiefernweg 10, 26548 Norderney (als Vermieter) abgeschlossen. # Der Mietvertrag kommt durch Ihre Anfrage und der verbindlichen Buchungsbestätigung zustande. Die Ferienwohnung wird ausschließlich zur Nutzung für Urlaubszwecke vermietet. # Wir sind bestrebt, die in der Buchungsbestätigung angeführte Anreisezeit einzuhalten. Die Ferienwohnung muss am Abreisetag bis 10:00 Uhr verlassen werden. # Die gebuchte Ferienwohnung darf ausschließlich von der Anzahl Personen bewohnt werden, für die sie zugelassen ist. Sofern die Ferienwohnung von mehr als den zugelassenen Personen bewohnt wird, hat der Vermieter das Recht zur fristlosen Kündigung. Der Mietpreis wird in diesem Fall nicht erstattet. Das Recht des Vermieters, darüber hinaus Schadensersatz geltend zu machen, bleibt unberührt. # Haustiere sind in den Ferienwohnungen nicht erlaubt. Es handelt sich um Nichtraucherwohnungen, so dass das Rauchen in den Wohnungen nicht gestattet ist. # Die in der Buchungsbestätigung genannten Mietpreise beziehen sich auf den Preis pro Nacht und Wohnung für die vereinbarte Personenzahl. Es handelt sich um Bruttopreise inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Der Preis beinhaltet ebenfalls die Endreingung. Es wird eine Servicepauschale für Nebenleistungen, wie Gestellung von Bettwäsche und Handtüchern, sowie Energie- und Wasserverbrauchskosten, Verwaltungskosten, etc. erhoben. Kurbeiträge sind im Mietpreis nicht enthalten und vom Mieter gesondert zu zahlen. # Nach Erhalt der Buchungsbestätigung ist durch den Mieter innerhalb von 7 Tagen eine Anzahlung auf den Mietpreis in Höhe von 20 % zu leisten. Der Restbetrag (80 %) ist zwei Wochen vor Anreise fällig. Sofern die Buchung weniger als zwei Wochen vor der Anreise erfolgt, ist der vollständige Reisepreis sofort fällig. Zahlungen sind bargeldlos auf das in der Buchungsbestätigung genannte Konto zu leisten. Bei kurzfristigen Buchungen unter einer Woche vor Anreise, ist ausschließlich eine Barzahlung möglich. Kartenzahlungen vor Ort sind nicht möglich. # Die Stornierung einer Buchung erfordert mindestens die Textform. Im Falle einer Stornierung bemühen wir uns bestmöglich um eine ersatzweise Vermietung, um Ausfälle zu vermeiden. Sollte eine Vermietung nicht erfolgen können, ist der vereinbarte Mietpreis zu zahlen, abzüglich einer Pauschale von 10 % für ersparte Aufwendungen. Dem Mieter bleibt der Nachweis vorbehalten, dass bei dem Vermieter kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist. Der Mieter kann bei Stornierung der Buchung einen Ersatzmieter benennen, der bereit ist, an seiner Stelle in das bestehende Vertragsverhältnis einzutreten. Der Vermieter kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser wirtschaftlich oder persönlich unzuverlässig erscheint. Wir empfehlen den Abschluss eine Reisekostenrücktrittsversicherung, um das Kostenrisiko einer Stornierung abzusichern. # Der Vermieter kann das Vertragsverhältnis vor oder nach Beginn der Mietzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Mieter trotz vorheriger Mahnung die vereinbarten Zahlungen (Anzahlung oder Restzahlung) nicht fristgemäß leistet oder sich ansonsten in einem solchen Maße vertragswidrig verhält, dass dem Vermieter eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses nicht zuzumuten ist. In diesem Falle kann der Vermieter von dem Mieter Ersatz der bis zur Kündigung entstandenen Aufwendungen und des entgangenen Gewinns verlangen. # Der Mieter ist verpflichtet, die Ferienwohnung sorgsam zu behandeln und sie im gleichen Zustand zurückzugeben, wie er sie übernommen hat. Ausgenommen hiervon sind gewöhnliche Verringerungen durch Abnutzung und Verschleiß. Der Mieter ist dem Vermieter gegenüber für von ihm zu vertretene Schäden an bzw. in der Wohnung sowie dem Inventar verantwortlich. Das gilt unabhängig davon, ob er den Schaden selbst verursacht wurde oder dies durch einen Dritten geschehen ist, dem der Mieter Zugang zur Wohnung verschafft hat. Entstandene Schäden sind spätestens bei der Abreise dem Vermieter oder seinem Beauftragten mitzuteilen. # Die Ferienwohnung wird dem Mieter ohne Mängel übergeben. Sollte der Mieter bei der Ankunft eine mangelhafte Reinigung sowie Schäden oder Mängel an der Ferienwohnung feststellen, so hat er diese umgehend zu reklamieren. # Bitte denken Sie daran, dass Sie Urlaub in einem Kurort machen. Die Mieter sind daher zu gegenseitiger Rücksichtnahme aufgefordert. Insbesondere sind störende Geräusche die die Mitbewohner durch den entstehenden Lärm belästigen und die häusliche Ruhe beeinträchtigen, zu vermeiden. Die Ruhezeiten von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr sind einzuhalten. Rundfunk-, Fernseh- und sonstige Abspielgeräte sind nur auf Zimmerlautstärke einzustellen. # Mit Ihrer Buchung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Adresse für eigene Zusendungen, wie z.B. Weihnachtspost, etc. verwenden dürfen. Wenn Sie die nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. # Ausschließlicher Gerichtsstand ist Norden. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Urlaubszeit und einen traumhaften Aufenthalt in unseren Ferienwohnungen auf Norderney. ferien-auf-norderney.de Stefan Kühn Kiefernweg 10 26548 Norderney Telefon 04932 991317 – mobil 0171 5268597 www.ferien-auf-norderney.de info@ferien-auf-norderney.de
Ihre Ferienwohnungen in der Südstraße
Haus Ferienglück    Nordhelmstraße 19    26548 Norderney
Telefon 04932 991317